Kirmesgang war eine feuchtfröhliche Angelegenheit

05.08.13 Trainer Moreno musste in die magische Kugel

Erste Station der Truppe war auf dem Platz von SV Wanne 11. Die ersten Biere schmeckten bei tropischen Temperaturen.Die nächste Station war dann die magische Kugel im Swimmingpool.

Trainer Moreno,Torwart Trainer Kaki und Spieler Symko fühlten sich stark genug, um in die Kugel zu steigen. Von aussen eine leichte Aufgabe so Spielmacher Symkowiak.Das stellte sich dann schnell anders raus. Alle drei konnten sich kaum auf den Beinen halten und so war das Gelächter von den Zuschauern lautstark. 

Ausflug nach Roermond

30.07.13 Die ersten Bilder vom Ausflug nach Roermond sind da!

Nachdem die Jungs im Ausdauerbereich und ausgibig gegessen hatten, ging es zum Wassersport.

Alle wollten auf die Banane und raus auf das Wasser. Auf dem Bild sieht man das alle noch locker und lässig draufsitzen.

Das änderte sich dann aber während der Fahrt schlagartig.

Ein riesen Gaudi mit einigen Blessuren.

Bild,Mario,Karsten,Marcel,Yasin,David,Fabian

Mehr Fotos in der Fotogalerie

1.Mannschaft samt Trainer und Betreuerteam feiert die tolle Hinserie beim Italiener in Dortmund

16.12.13

Das hatte die Truppe sich verdient. Nach toller Hinrunde mit dem 7:1 gegen Fortuna Herne machte sich die Mannschaft nach Dortmund auf um bei Pasta und Vino zu entspannen.

Team Fotoshooting RSV Wanne 1.Mannschaft

29.08.14

obere Reihe:Dennis Grabowski,Davild Feldmann,Aka Ronka

mittlere Reihe: Fabian Eckardt,Björn Bunge,Denis Rößler,Orcun Zorlular,Christian Pflüger,Trainer Volker Hammer

untere Reihe:Cengiz,Mussa Pektas,Emrah Pektas,Mike Gall,Musi Öz,Tayfun Usta,Habib Cengiz

nicht auf dem Bild: Sebastian Dahlkowski,David Lange,Majid Boybauan,Domenik Kliem und Co-Trainer Michael Kather

Trainingslager in Roermond brachte auch eine Menge Wasserspaß

28.07.14 Neuzugang Christian Pflüger hatte die Wasserrutschbahn voll im Griff

Diese Übung war von Trainer Volker Hammer eigentlich nicht vorgesehen!

30m Spurt und dann abheben und auf der Wasserrutschbahn abfliegen.

Nach den ersten zwei Stunden Training mit Ball kam diese Abwechslung gerade richtig.

Eine übergroße Wasserrutschbahn lockte wieder das Kind bei unseren Spielern hervor.

Nach und nach wollten es alle wissen und versuchten den Slider. Eine super Gaudi bei tollen 30 Grad.

Trainer 1.Mannschaft

Volker Hammer

Co-Trainer